Anmeldung


Um am Markt als Händler (privat oder gewerblich) teilnehmen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Diese kann schriftlich, elektronisch oder telefonisch erfolgen.

 

Bitte verwenden Sie am Besten unser Anmeldeformular, welches weiter unten auf dieser Seite als Download angeboten wird und senden es nach dem Ausfüllen an uns zu.

Für eine direkte Anmeldung kann auch das am Seitenende zu findene Kontaktformular genutzt werden.

 

Nach der Anmeldung bei uns, wird Ihnen eine vertragliche Vereinbarung zugeschickt, auf dessen Grundlage die verbindliche Anmeldung zur Veranstaltung abgeschlossen ist.

 

Anmeldefrist

Wir bitten darum, dass Anmeldungen möglichst frühzeitig bei uns eingehen. Nur dann können wir die Organisation und Zuteilung der Stände rechtzeitig beginnen.

Falls Vorführungen geplant sind oder lebende Tiere mitgebracht werden sollen (z.B. Pferde oder Alpakas), wäre ggf. eine vorherige Vorort-Besichtung des Platzes sinnvoll. Dies wird bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn durch uns angeboten und ist vorher terminlich mit uns abzustimmen.

Kurzfristige Anmeldungen, die erst am jeweiligen Markttag eingehen, können nur bedingt berücksichtigt werden und ist davon abhängig, ob noch freie Händlerplätze verfügbar sind.

 

 

HINWEISE für Züchter/Tierhalter

Wir möchten Tierhaltern und Züchtern auf dem Markt auch die Möglichkeit geben ihre Tiere anzubieten und zu verkaufen. Hierfür sind wir momentan dabei die notwendigen Informationen bzw. Genehmigungen einzuholen.

 

Der Verkauf von folgenden Tierarten ist gestattet:

- Geflügel (Hühner, Enten, Gänse, Tauben)

- Kaninchen

- Bienen

- Ziegen

- Schafe

 

Grundsätzlich gilt, das nur Tiere angeboten werden dürfen, die nachweislich geimpft und gesund sind. Die entsprechenden Papiere (auch z.B. Herkunftsnachweis) sind auf Nachfrage vorzulegen. Der Verkauf von Jungtieren ist nur möglich, wenn diese das entsprechende Alter erreicht haben.

 

Bei Anmeldung bitten wir um folgende Angaben zu den Tieren:

- Tierhalter, Tierart und -Rasse, Geschlecht, Anzahl, Registriernummer bzw. Nummer von Ohrmarke/Tätowierung/Fußring

- Reservetiere sind ebenfalls anzugeben

 

Nach Eingang der Anmeldung reichen wir ein Formular aus, welches vom zuständigen Amtstierarzt ausgefüllt und unterschrieben werden muss. Dies ist uns bis spätestens zum 30.04.2019 ausgefüllt vorzulegen.

 

Weitere Informationen zu diesem Thema folgen.

 


Das Anmeldeformular für die schriftliche Anmeldung erhalten Sie hier:

Download
Standanmeldung für Händler
Standanmeldung PflanzenundKunstmarkt Mai
Adobe Acrobat Dokument 86.3 KB

 

Bitte senden Sie uns das ausgefüllte Formular zu:

  • per Email an Mueritz.Markt@web.de  oder
  • per Post an Nordunion Kultur und Tourismus Marketing GmbH, Große Stavenstr.13, 17207 Röbel
  • sie können es auch gerne persönlich bei uns abgeben!

 


 

 ...und mit dem Kontaktformular ist die direkte elektronische Anmeldung möglich:

Bitte geben Sie in dem Formular folgende Informationen an:

  • Händlername- und Anschrift sowie weitere Kontaktdaten
  • angebotene Waren (Bitte alle Waren auflisten, auch ob Neuware ja/nein)
  • geplante Vorführungen (Art, Dauer, Zeit, Anzahl)
  • Platzbedarf und Art des Standes (Zelt, Tisch, Wagen/Anhänger etc.)
  • Notwendigkeit eines Wasser- oder Stromanschlusses

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


 

 Standgebühren

Warum müssen wir Standgebühren erheben? Um möglichst viele Menschen auf den Markt aufmerksam zu machen, müssen wir Werbung schalten (Zeitungen, Litfasssäulen etc.). Darüber hinaus kommen bei einer Vorbereitung etliche Nebenkosten zusammen (Genehmigungsgebühren, Arbeitszeit, Grundstücksgebühren etc.). Wir haben uns daher entschieden, eine kleine Standgebühr einzunehmen. Wir bitten um das Verständnis! :-)

 

Die Standgebühr beträgt für alle Händler vom Bereich des Kunst- und Handwerkermarktes einheitlich 20,-€ für das gesamte Wochenende.

Dies betrifft sowohl gewerbliche, als auch private Händler. Hinzu kommt lediglich noch eine geringe Pauschale, falls Wasser oder Starkstrom genutzt werden soll.

Bei den Gastronomen beträgt die Abgabe 10% des Umsatzes. Zur Anmeldung, also vor Veranstaltungsbeginn, erheben wir von Gastrohändlern 20€ als Grundgebühr, welche dann mit dem Gewinn verrechnet wird.

 

Die privaten Anbieter der Pflanzen- und Tierbörse sowie Vereine bezahlen keine Standgebühr!

Von dieser Befreiung ausgenommen sind natürlich Händler.

 

Bei touristischen Anbietern hängt es von der jeweiligen Größe und Ausrichtung ab, ob eine Befreiung möglich ist. Dies wird individuell geregelt.

 

 


 

Ansprechpartner

Für Fragen zu Ständen oder möglichem Warenangebot kann Kontakt zu uns über Mueritz.Markt@web.de aufgenommen werden.

Telefonische Auskunft gibt es auch unter:  0157/58186736